• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  • Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Flexirentengesetz - neue Hinzuverdienstgrenze und Freibeträge!

Hollis

Aktiver Sponsor
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
982
Alter
48
Ort
Raum Ludwigshafen/Mannheim
#1
Hallo,

ab dem 01. Juli 2017 gelten neue Hinzuverdienstgrenzen und Freibeträge in der gesetzlichen Rentenversicherung bei den Erwerbsminderungsrenten und den vorzeitigen Altersrenten, den ab 01. Juli fallen die Hinzuverdienstgrenzen von 450,-- € weg.

Stattdessen kann nun 6.300,-- € im Jahr hinzuverdient werden. Dabei spielt es keine Rolle , wie sich der Verdienst auf die Monate verteilt. Bei einem höheren Verdienst gibt es eine Teilrente, die individuell berechnet wird.

Pfändungen: Jetzt dürfen pfändbare Beträge auch bei Rentnern erst ab einem monatlichen Nettoeinkommen von 1.140 € (vorher 1.080 €) einbehalten werden.

gruß

Hollis